Mittwoch, 15. Mai 2019

Noch ein mal


 Ein "Dreieckiger"

wie man sieht,
ich mag sie.


Im Moment ist das
aber 
der Letzte.





Nicht weil mir die Wolle ausgegangen
wäre,
 sondern weil die besten
zusammenpassenden Farben
verstrickt sind
und ich jetzt über
neue Zusammenstellungen,
zuerst ganz gut
 nachdenken muss,
 aber auch
mal über ein neues Modell.


 
Und weil wir demnächst einwenig im Süden unterwegs sind,
das heisst ausspannen und geniessen !
gibt es gleich noch eine Blogpause, aber eine Handarbeit ist
schon auch dabei !

Bis wir uns wieder lesen, 
 wünsche ich euch viele gute und schöne Tage !!!  
seit alle herzlich gegrüsst.
  Soenae

Freitag, 3. Mai 2019



Wieder einmal
 freue ich mich über all die 
netten Kommentare, 
und auch über
gute Anregungen.

Dafür habt alle
 Herzlichen Dank !
 mit
frohen Grüssen 
Soenae

Mittwoch, 1. Mai 2019

wieder gehäkelt



Ein Geld-Täschchen 
hier mein erstes
mit einem
Bügel.

Das Material ist schöne,
glänzende, etwas schlüpfrige Kunstseide,
und
es ist nicht gefüttert.

 
 
 
 
Irgend einmal versuche ich es nochmal, aber mit einem andern Bügel.
Hier war es leicht den Bügel an den Beutel zu nähen. 
 
 
Es gibt aber
noch viele andere Modelle
wobei das Annähen
recht unterschiedlich
sein kann.
Wie das hier 
mit einem Futter sein könnte,
weiss ich nämlich nicht. 
Das Annähen wird
immer sichtbar
sein. 
 
 
 Ein nettes Spar-Täschchen, für viele Möglichkeiten
und je nach Grösse der Münze drin, wird es bald richtig Wertvoll.   


Da es noch immer
Leinenmaterial gibt, das früher zum weben bestimmt war,
 habe ich noch
ein paar andere Täschlein gehäkelt.
Sie sind 
etwas einfacher und
 in verschiedenen
Grössen.







 
Ein Päckchen
Papier-Taschentücher
passt ganz gut
hinein.
Es sind aber nicht
alle gefüttert, 
es geht 
auch ohne.
 





Da auch bei diesem Garn 
kleinere Mengen
dabei sind,
stelle ich immer wieder
passtende Farben zusammen,
damit das Material
auch sicher für ein Täschchen
reicht.






Zu sagen wäre noch, dass ich die Absicht habe,
 verschiedene Sachen an einem Marktstand zu verkaufen. 
Und so wird mir noch nicht langweilig.  
 
 *************************

mit Herzlichen und sonnigen 1.Mai-Grüssen 
Soenae

Mittwoch, 24. April 2019


 
 
 
Herzlichen Dank
für die schönen Komplimente von euch.

Ich freue mich sehr 
mit lieben
und
sonnigen Grüssen 
Soenae


Dienstag, 23. April 2019

Ein Neuer

 

Wieder ist ein Dreieckschal fertig.
Dieses mal ohne Lochreihe,
und die Wolle wieder
Handgesponnen. 

Hier, das war der Anfang
und so ist nun
der fertige Schal. 



 



Nur schade,
die Nueancen
vom melierten Garn
kommen auf dem Foto
 nicht so richtig
zur Geltung.


 


Er wiegt 300 gr. 
ganze Länge 160
und die Seiten ca 120 cm.

Also recht gross,
schön warm
und mit dem Angora
auch noch etwas kuschelig.





Solange es bei mir noch Kleinmengen gibt,
werde ich mich weiters mit "Schal stricken" beschäftigen,
denn auch für mich bleibt die Sache immer wieder spannend.
 
*************************************
 Viele zufriedene Tage wünsche ich euch 
Soenae

Donnerstag, 18. April 2019

Gehäkelt.... nicht gestrickt



Aus dem Rest
von diesem 
Bändelgarn
 gab es noch
eine Handy Hülle.



Hier unten, das ist der Rest, es hat gerade noch gereicht für die Kordel. 



Aus dem gleichen Garn
ist auch
dieses RV.Täschchen,
das ich
euch schon
gezeigt habe.




Ich bin mit dem Resultat zufrieden, denn mir gefällt das sehr viel besser, als das Garn aufzubewahren.

**************



Das hier
ist nun die gesponnene Wolle,
die ich an der Karde
vor ein paar Wochen
 gemischt habe.


***************************************




Vor ein paar Tagen besuchte uns ein Igel

 darüber freute ich mich sehr.
Er hatte wohl sehr Hunger
kommt er schon
 am frühen Abend zum Vorschein.

Kurz davor hatten wir  noch schnell mal 10 cm. Schnee, was ihm bestimmt nicht Freude gemacht hat.





 
  Natürlich wird er jetzt nicht mehr gefüttert, denn die Löcher im Rasen
verraten, dass er sein Futter nun selber findet. 

Der Frühling ist nun wirklich angekommen,
und damit wünsche ich euch allen ein fröhliches Ostereier tütschen und noch so vieles mehr ! 
 Grüessli  Soenae