Samstag, 12. Januar 2019

Gross und Klein


 
Wie ich
ja schon verraten habe,
sind 
aus einem Rest noch
Mädchensocken
in Gr. 33
entstanden.







Hier unten stimmen die Farben etwas besser.
Leider hab ich immer noch ein Rest. Jetzt stricke ich davon einfach noch Kleinere.


***************************
Aber aus einem andern Rest, ist was Kleines für ein Baby
enstanden. 
38 gr. wiegt das Hängerli. Ich hatte Glück, denn am Ende reichte der Faden gerade noch zum vernähen.
Wollqualiät:  50% Wolle, 50% Synthetic.  sehr lange gelagert.




Das ist der Rücken.
Die Idee dazu 
fand ich im Internet.
Und
wer gut hinschaut...
es liegt
auf dem Gewebten,
und da
 mache ich jetzt auch
weiter. 




Wünsche euch genug Zeit für viel Schönes !
Soenae


Kommentare:

  1. Wie schön die Socken sind. Und das Babydresschen einfach allerliebst. ❤liche Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. So süss, deine Stickerei auf dem weissen Westchen. Sehr praktisch zum Anziehen mit den seitlichen Knöpfen. Dann nochmals Söckli.....und deine Tücher auf dem Webstuhl, ich staune nur noch.
    Weiterhin viel Freude beim Reste verarbeiten und es liebs Grüessli
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sockis und das Hängerli so entzückend süss.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich über eure Kommentare
    und bedanke mich herzlich.
    Soenae

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Arbeiten. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen