Montag, 19. März 2018

Kissen, Socken und so ...

 
Jetzt
sind die Wollresten
der Mosaik-Decke
doch noch ganz nett
zusammen gekommen.
 Das Kissen ist hier nicht
ganz fertig.

Für die Rückseite
werde ich noch
ein passendes Stück Stoff besorgen,
damit es nicht nur
eine wollige,
sondern auch noch eine
feine oder gar
samtige Seite hat.
*********************************************

 Die Socken 
mit Einstrickmuster
haben mich immer noch
im Griff. 
In den kleinen Knäueln 
kann man sich schon mal täuschen, denn
sie geben nicht immer 
das her, was man gern hätte,
und so wird es schnell
mal anders als gedacht.
Wie hier,
der Fuss sollte eigentlich
eher schwarz werden. 



















 Leider noch nicht "Anziehfertig"...Na, wie immer zum Schluss, warten noch ein paar Fäden aufs vernähen !


**************************************************


Das ist noch
eine Kleinigkeit aus 
 der Webstube.
 
Gewebt habe
ich die Tücher noch im
letzten Jahr.
Der kleine Farb- und Materialunterschied kommt
leider fast nicht zur Geltung.


Sie sind genäht und mit Aufhänger versehen, gewaschen und
gebügelt.
Eines davon ist für 
meinen Haushalt.


**********************
Ich wünsche allen eine kurzweilige Beschäftigung, 
beim warten auf den Frühling,
er ist sicher schon unterwegs.
mit liebi Grüess  Soenae

Kommentare:

  1. Das Kissen und die Socken sind toll!
    Und natürlich auch das Gewobene!
    Was DU alles kannst!!!
    Staunende Grüsse - Zizi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Handtücher sind sehr hübsch, eine sehr gute Idee zum Resten von verschiedenen Farben aufzubrauchen. Die Aufhänger sind natürlich spitze.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt ohne Fehler....

    Was hast du für schöne und kostbare Handtücher! Du bist eine Künstlerin, ich bewundere deine Fertigkeiten und Ideen. Weiter so.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen