Mittwoch, 2. April 2014


Wolle aus meinen ersten Spinntagen

Damals,
 vor zig Jahren war ich recht stolz,
auch einen Faden auf die Spule zu bekommen
und die schwangeren Regenwürmer
 gehörten einfach so dazu.

Wenn ich sie jetzt so begutachte,
 denke ich immer wieder, wie konnte ich nur
ist ja schrecklich !
und heute....es geht noch, 
aber nur mit genügend Aufmerksamkeit.

Daraus soll jetzt aber doch noch was werden



Es sind Kleinmengen
in verschiedenen Farben, 
teilweise sogar Pflanzengefärbt.



Also mit den Pantoffeln,
gestrickt und Wama gefilzt, bin ich sehr zufrieden und es werden noch mehr davon gestrickt.

Für die Hühnchen,
da muss die Wolle auch nicht besonders schön sein und in die Wama müssen sie auch nicht. 

 
  

Die passen

und sind besonders warm
heute
an der Sonne






vorher und nachher



***********
Ah...fast hätt ichs vergessen .....


 
ich hatte ja auch noch etwas anderes auf den Nadeln.
darf ich vorstellen:

meine "Bänker-"
 oder auch "Bürolisten Socken"....

wie mein Mann meint und sie nicht trägt,
ich werde sie also
bei Gelegenheit verschenken.

und so grüsse ich euch herzlich
habt eine gute Zeit !!!  
Soenae



Kommentare:

  1. ich habe auch vor ein paar tagen meine gesponnene wolle in den fingern gehabt und auch ich dachte bei einigen...ui ui ui...und doch sind sie irgendwie wunderschön!! die socken sind super!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Socken und er trägt sie nicht? *kopfschüttel*
    Meine ersten Spinnereien hab ich auch direkt verarbeitet, von daher kein Vergleich möglich. Eigentlich schade, wenn ich so sehe, was du Schönes aus deinen alten Schätzchen machst.

    AntwortenLöschen
  3. Habe das NICHT zuerst auch überlesen! Schön sind die Socken allemal.
    Aus meinen ersten Regenwürmern wurde eine Sitzunterlage, auch WaMa-verfeinert, damit´s etwas gleichmäßiger ausschaut.
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Die Männer wissen unsere Arbeit manchmal einfach nicht zu schätzen... ;-)
    Aber wir lassen uns nicht unterkriegen!
    Lach Sonja.... du strickst warme Finken?.... Der Frühling kommt!!!!!!!!
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Die Finken sehen klasse aus und niedliche Hühner,aber auch die Socken sind schön!
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Die Schlüppchen sehen Spitze aus, hättest du eine Anleitung für mich? Auch das Huhn und die Socken Daumen hoch.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen