Dienstag, 10. Dezember 2013

gestrickt.......gewebt...


 





 Eine Mütze im Patentmuster
 aus unscheinbaren handgesponnenen Resten
aber nur für nicht zu kalte Wintertage,
denn dieses Muster ist zwar
mollig und weich
aber bestimmt nicht
 Winddicht.




Da kam eines Tages noch ein Anruf aus der Webstube,
es wäre noch was zum abholen da.
 


Endlich sind sie ans Tageslicht
geholt worden.
 Aufgewickelt waren sie laaaange Zeit auf dem Warenbaum
am Webstuhl in der Webstube, mit vielen andern schönen Tüchern.

Es war eine Ueberraschung,
denn ich konnte mich nicht mehr so
genau an sie erinnern.
Sieht aus als habe ich alle Mustermöglichkeiten ausprobiert,
die mit 4 Tritten (resp. 6)
zu machen sind und    
ich freue mich, denn sie passen genau in meine Küche.


Hebets guet........bis bald........
Soenae

Kommentare:

  1. Die Geschirrhandtücher sind ein Traum!!!! LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  2. Deine Webkünste bewundere ich und die Tücher sind ja fast zu schade für den Gebrauch. Dann die Mütze, die finde ich total gelungen und schön, genau nach meinem Geschmack für einen Männerkopf gestrickt. Kaum zu glauben, dass das "nur" Reste sein sollen.

    Liebe Grüsse und noch eine schöne Adventszeit wünscht dir

    Brigitte

    AntwortenLöschen