Donnerstag, 1. Oktober 2015

Noch sind sie da

Das muss ich euch doch zeigen
denn sie sind tatsächlich
hier geblieben.

Ich freue mich 
so, wenn sie Abends
zum fressen raus kommen.
Mit dem Laub das ich im nahen Wald für sie  gesammelt habe,
bauen sie immer wieder an ihrem "Iglu". 
Aber untersucht habe ich sie noch nicht. 

Ich meine solange sie so gut fressen und Nachts auch noch auf "Streife" gehn , lasse ich es mal wie es ist. Sooo untergewichtig sehen sie ja nicht aus. Wenn nötig sorge ich später noch für ein warmes und trockenes Winternest.



**************************************************



Unterdessen
sind noch diese Pulswärmer
fertig geworden.

Zu der roten Merino/Seide
habe ich mal von Hand
Sariseide eingemischt.
dazu kam jetzt 
ein Rest dunkelblaue Sockenwolle
damit sie lang genug werden.





Bis auf diese kurzen Restfäden
ist alles aufgebraucht.!
ja
 so bin ich zufrieden.   
Ein Hebemaschenmuster mit Nadel 3,5 
30 Gramm schwer, 15 cm. Lang.

***********************************************************

Herzlichst Soenae

Kommentare:

  1. Ich glaube die beiden sehen besser und wohlgenährter aus als auf dem ersten Foto. Wenn du sie noch etwas mästest, dann schaffen es die beiden dicke übern Winter!!! Deine Pulswärmer gefallen mir allesamt. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  2. Ganz schön sind deine Pulswärmer geworden und nun gerade die richtige Zeit dafür. Ich trage sie immer zum Wandern, da kann ich die Jacke oft getrost ausziehen, es ist mir mit Bewegung genug warm.

    Deine Igel sind ja herrlich, dieses Schauspiel möchte ich auch einmal erleben. Bis jetzt hatte ich Igel nur weit weg von Häusern gesehen. Viel Freude weiterhin mit deinen Besuchern.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen