Sonntag, 25. Mai 2014




Nach em Rägä
schint d`Sunne...
und 
jetzt gehts ab an die 
 Arbeit im Garten 

Wir wollen mehr Licht, Luft
und Sonne in unsrer Gartenlaube.





  Also geht es mit 
Hecken- und anderen Scheren
dem Thuja an den Kragen. 
Von oben leider kein schöner
 Anblick, von unten, sehen wir das aber nicht.


 



Leere Kistchen ?...... muss nicht sein 
ich pflanze da noch ein paar Blümchen ein.






Fix und fertig von den Strapazen 
machen wir es nun den Katzen nach !
nur
  was hat denn die so schlapp gemacht ?

 
  


Clematis steht in voller Blüte,
liebäugelt aber viel lieber mit meinen
Nachbarn



wenn aber
 dieser Nachbar nicht aufpasst
kommt schon mal eine Rose zu mir
durch den Zaun

Mit lieben Grüssen und herzlichem Dank an alle, die hier vorbei schauen und mir immer wieder nette Worte und liebe Grüsse hinterlassen.
Soenae

Kommentare:

  1. An meinen Garten muss ich auch noch ran. Der ist mittlerweile total verwildert. Die Clematis ist und die Katzen sind toll. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  2. Einfach herrlich im Garten zu werkeln..gell,tolle Bilder.Meine Clematis sind kurz vor dem blühen und ich freue mich schon drauf:)
    Liebs Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  3. So, wunderschön.... aber jetzt: husch husch schnell das Strickzeug packen und sich in den Garten setzten!
    Man muss die getane Arbeit ja auch geniessen können ;-)
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Zuschauen und runterfallende Ästchen jagen macht doch soooo müde. *lach*
    Schön siehts aus und entschädigt doch für den ganzen "Chrampf*, nicht?

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein liebevoll gepflegter Garten! Wunderschön, all das Grün (und die Büsi auch allerliebst!). Jetzt ist wohl Regen-Pausr angesagt - aber man kann ja auch drinnen kreativ sein, ich freu mich schon auf die Ergebnisse ;-)
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  6. schön heiter das gmacht, de chöiter a de warme Tage wieder ufem Plätzli am Schatte sitze unes Käfeli gniesse.
    liebs Grüessli marisa

    AntwortenLöschen