Sonntag, 12. August 2012

  Spinn-Diplom

 ich hoffe ich langweile euch nicht, wenn ich hier ein Paar Bilder davon zeige.





 Es war höchst interessant zu erfahren, was es noch alles übers spinnen
 zu wissen, zu erfahren und zu lernen
 geben könnte. 


Zum Beisiel:
  wie diese Spinndel funktionert ?
Ich hab leider vergessen zu fragen.


 



Ein einfacher Kamm 
um verschiedene Qualitäten,
 aber auch um Farbenmischungen  zusammen
 zu stellen.

 
                             

                                         

  Wunderschöne Effektgarne
und diverse Woll- Mischungen werden hier präsentiert.
 Alles schön sauber
beschriftet.




Anwesend waren auch 2 professionelle Spinnerinnen aus England.
Sie haben die Arbeiten geprüft.

Das wissen über die vielen Hintergründe, 
das Warum, Wieso und wie entsteht
 Dies oder Jenes, ist schon was wert.

Auch über die vielen, vierbeinigen Wollfaser-Lieferanten Kenntnis zu haben, ist wertvoll

Gesagt wurde auch, dass Wolle selber herstellen,
also spinnen, immer noch ein Kunsthandwerk ist,
 mit ganz persönlicher Eigenart.



In den 70tigern gab es das alles noch nicht, kaum ein Buch und auch kein Internet. 
 Spinnräder fand man,ja, alte und nur für Flachs mit dem grossen Schwungrad.

Also mussten wir selber viel ausprobieren und unsere eigenen Erfahrungen machen, ich denke, dass das auch nicht geschadet hat.

Es freut mich aber, dass das nun zu einem richtigen Hobby mit allem 
Drum und Dran geworden ist, auch können wir von den Neuerungen nur profitieren.
 
mit spinnigen Grüssen für eine schöne Woche...
 Soenae  
 

Kommentare:

  1. oh du warst in kirchberg...heute ist das spinnen so richtig am 'aufkommen'...mir machts auch viel spass!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, herzlichen Dank fürs Zeigen! Das war ja sehr interessant, sehe ich. Bei mir ist das Spinnen noch ganz in den Anfängen, aber auf jeden Fall ein ganz spannendes handwerkliches Hobby.
    Eine gute Woche!
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  3. Leider konnte ich nicht dabei sein....aber ich werde das Ganze sicher noch in Natura sehen ;-)
    Danke dir für deine Bilder
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Wie kommst du nur darauf, dass du uns mit diesen herrlichen Bildern langweilen könntest? Da bekommt man schon beim Zusehen Lust aufs Spinnen!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bilder und wie interessant besonders für mich als Spinnneuling ;-) . So eine Handspindel habe ich auch noch nicht gesehen was es nicht alles gibt. Ich warte auf mein Spinnrad und hoffe, das es diese Woche noch hier einziehen darf.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen