Mittwoch, 4. Juli 2012


Meine  Spinnradspulen-Tasche. 
 
 so.. jetzt ist alles beisammen
denn, wenn ich mit dem Rädchen verreise, habe gern  alles dabei !
"für alle Fälle"

Auch das "Nidinudi"
 in seinem Säcklein
kommt immer mit,
damit volle Spulen wieder leer werden.



Die Tasche ist etwas gepolstert, es haben 3 Spulen mit Flügel darin platz. Sie kann auch praktisch am Spinnrad an gehängt werden, ohne dass sie beim spinnen stört.
 Ich weiss jetzt auch zu Hause wo die
Spulen hin gehören.
Das gute verschliessen der Tasche war das Schwierigste, denn sie brauchen doch viel Platz. Ich habs einfach gelöst mit der Kordel und dem Klettband.
Naja sie könnte aber ja auch eine andere Grösse oder andere Form haben.
Mir war es wichtig, die Sachen immer zusammen zu haben.

ich wünsche euch kurzweilige Tage
Soenae



Kommentare:

  1. Soso...'Frau' ist also bereit für eine Spinnrad-Wanderung ;-)
    Toll hast du das gemeistert und sooo......... praktisch!
    es liebs Grüessli Marianne

    AntwortenLöschen
  2. cool...das find ich eine super idee!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. das wandern ist des Spinners Lust,
    das waaaaa...haaan..dern...............
    hihiii hoffendlech hesch schöns Wätter !
    es härzlechs Grüessli
    marisa

    AntwortenLöschen