Montag, 31. Dezember 2012



Wünsche allen ein glückliches, gesundes und frohes 
2013 
Ist ja ein Jahr mit Glückszahl    !!!

 Herzlichst Soenae

Freitag, 28. Dezember 2012


Zusammen gesponnen

eine weisse Weihnachts-Woche....

wenn es draussen schon

nicht  weiss ist, 
 so halt wenigstens 
in der warmen Stube.









 

warm gebadet und 
zum trocknen,
  an die Leine gehängt
Wolle von  Schweizerschafen
 (Rasse, weiss ich im Moment nicht mehr)
ist aber von 
www.wollreich.ch
ein schön sauber gewaschenes und gekardetes Vlies.
   

Ist nicht für mich,
aber eine Gefälligkeit für eine nette Dame.
350 gr. hab ich schon und ca. 200 sind noch zu spinnen. 
 nur Abends und nicht ohne spannende Geschichten mit Bildern......!



Ich hoffe, dass sich die Besitzerin aus dieser naturweissen, 
leider nicht ganz sooooo weichen Wolle 
auch was Schönes stricken wird.

Ich grüsse alle und habt ein schönes Wochenende
Soenae


Mittwoch, 26. Dezember 2012

 
 
hoffe es gab bei euch keine Missverständnisse...
Grüessli Soenae

Samstag, 22. Dezember 2012




*  Weihnachtsstimmung  *
sie sind nicht neu 
aber einmal selbst gestichelt und gewickelt
dann sicher in einer Schachtel aufbewahrt
jetzt.. wieder gefunden und damit auch noch schöne Erinnerungen
an eine andere, längst vergangene Zeit !!! 
*
 * *** *
* ****** *
Jetzt habe ich schon soooo viele schöne und gute Wünsche
zu Weihnachten und fürs neu Jahr erhalten,
dass ich gern ein Paar an euch davon weitergeben kann.
Ich persönlich wünsche... sie möchten doch alle in Erfüllung gehn  !!!
************
 Dann noch,
ein herzliches  D a n k e s c h ö n  meinen treuen Lesern,
ganz besonders für die lieben und manchmal
auch witzigen Kommentare..... (freu)

Schöne Festtage !!!... ich grüsse euch herzlich 
Soenae 

Donnerstag, 20. Dezember 2012

 
 
 
Für den Fall 
 
dass euch die Ideen zum stricken ausgehen ...
könnte auch mit Resten-Wolle gestrickt werden.
;-))
schöne Tage wünscht
Soenae

Freitag, 14. Dezember 2012











Soenae

Freitag, 7. Dezember 2012

* Weihnachtsmärit *

 in Belp

*********************
**********
***
wir sind beschäftigt.......!!! 
 ich verweise einfach mal hier hin
lieb grüsst euch
  Soenae 


Freitag, 30. November 2012

                                                 

Nun ist es soweit 
**********
***
ausgerechnet heute mit Schnee...kalt....und nass  !

Ohoh..... da ist ja alles noch kahl und leer

wie traurig.....


 

Nun aber darf einrichtet,
dekoriert und verschönert werden.
 Ich bin sehr gespannt,
 wie wir das kleine Häuschen verändern.......


************
Wir haben eine kleine Heizung... 
 Licht ...und Holzboden..
 eine saubere Sache und bestimmt auch etwas angenehmer für die Füsse. Also....man könnte fast sagen rundum warm eingepackt".!!!

**********
                                                  
Ich rede immer von "Wir" 
bestimmt möchtet ihr wissen
 mit wem ich meine 
Handarbeiten ausstellen darf 
    klick mal hier   

*********
Bei diesem Hüttchen
 wird schon fleissig dekoriert und ausgestellt.
*************
(ach..das war natürlich vorgestern)



Nun wünschen wir uns nicht allzu schlechtes Wetter 
damit recht viele auch (kauffreudige) Besucher den Weg in das kleine weihnachtlich geschmückte "Hüttendörfchen" in Belp finden.

***********************************   
Ich wünsche euch allen, wo auch immer, ein zufriedenes und gemütliches  erstes Advends-Wochenende !!!!
mit lieben Grüssen    Soenae 
(für Glück und gute Wünsche danken wir euch gaaaaanz herzlich) ;))

***********************

Sonntag, 25. November 2012


     Heute 
bei uns auf dem Menüplan !!!
Oh fein... wenn ich aus dem Fenster schau,
passt das Wetter auch dazu.

Aber was denkt ihr warum das Fondue hier
 so eine rosa Farbe hat......oder hatte...
und warum Rotwein in den Gläsern ist ???




Ja ja... ich weiss 
und ihr wisst es alle auch, zu Fondue gehört nicht nur das Brot, 
sondern auch  Weisswein.
Aber was nimmt man, wenn nur noch knapp 1 dl. davon zu finden ist ?
ach ..da steht doch auf der Packung
 Moitié- Moitié 
das heisst "Halbe-Halbe"
gilt das etwa auch für den Wein ?



Also.. wir habens probiert... weil mit Wasser oder Milch ..?
das konnte ich mir jetzt doch nicht vorstellen.
und beim Wein war ja nur die Farbe nicht die richtige ..

Nun ausser der "Flamingofarbe" war da sonst gar nichts ......
einfach super f e i n     ! ! !
und verbreitete genauso eine gemütliche Stimmung. :))
wir waren angenehm überrascht, ist ja auch noch nie passiert. 

ich grüss euch herzlich ...und wünsche eine gute Woche  ! Soenae  




Montag, 19. November 2012


Erfreuliches 
 
Mein Cyclameli vom letzten Jahr 
blüht nun wieder, 
und das soooo schön üppig.

Nach einem Sommer im Garten....
und jetzt das Resultat,
    das ist doch zum sich freuen !!!




  Ueberraschendes  !!!

Wir suchen die Pilze jetzt nicht mehr im Wald, sondern gleich neben der Haustüre unter den Rhododendronsträuchern.
Leider haben wir die ersten zu spät entdeckt, da waren sie schon nicht mehr "vegetarisch" ;-))
"Schirmling"   einer von den besseren
Sorten !



Erfolgreich !!! 

ach nur beim suchen im Wald,

aber mit einer "kleinen Laune" der Natur..
erfolgreich ...den mit "Glücksklee" !




Wünsche euch allen  
 eine erfreuliche..., überraschende.....
und erfolgreiche Woche !
bis bald..... Soenae

Montag, 12. November 2012

U "F" O gesichtet  !!!

(ich kann mir denken, wo jetzt gelacht wird)
 "ich schmunzle" 
 
Zufällig gestern gefunden, beim wühlen oder "nuschen" 
 im Aufbewahrungsregal meiner diversen wolligen Habseligkeiten.

Ich habe die doch total einfach vergessen  !!!
 U"V"O gibt es doch bei mir .....(noch) nicht
 
Normalerweise strickt man sich im Februar auch keine Handschuhe mehr, nur....damal war es noch sehr, sehr kalt,
und meine alten konnte ich einfach nicht mehr finden.
Auf dem See gab es immer noch richtig viel Eis. 
 (Lismischiff im Febr.)
Der Frühling kam dann doch und weil ich selten so etwas brauche, verschwanden diese auch sangundklanglos im Irgendwo.

 










Sie sind "füre cho".. hervor gekommen 
und jetzt steht der Winter vor der Tür.
 Ich glaub, da müssen mindestens 20zig...oder auch mehr Fäden noch vernäht werden. s..........hmmmm....
(denkt euch selber was !!!)
Wieder erfreut hat mich aber das Müsterli ......(auch vergessen)
das sieht nämlich gar nicht schlecht aus, obwohl wieder so H...sgewöhnlich.
Die Streifen sind aus glänzender Wolle und das macht sie gleich noch ein wenig eleganter.
 Was hier leider wiedermal nicht zur Geltung kommt.

 Leider muss man aber auch auf die zwei aufpassen....
sie halten nicht zusammen wie "Pech und Schwefel".
Bei Handschuhen ist das wahrscheinlich so vorprogrammiert, dass einer irgend wann mal auf der Strecke bleiben könnte !!!
 
 **********************************************

Schräge Mittli...
 nein, natürlich nur das Muster
 und fertig sind sie schon seid längerem.  
Auch nur rechts und links,
aber jede Runde ist um eine Masche verschoben.
Dabei immer schön auf 3 zählen....
naja... ihr denkt, was ist den schon dabei...ja richtig, aber man ist schneller aus dem Takt als man denkt.   

 

 












 Wolle ist h. gesponnen 
Merino mit Seide.    
fertige Mischung von H.....wil.




Hoffe, ihr seid an solch trostlosen nebligen Tagen mit schönen und erfreulichen Dingen beschäftigt.....!!! dazu immer viel Spass.
    Auch für die lieben Kommentare (Echo aus dem Blogwald) danke ich euch ganz herzlich, ich freue mich über jeden !!!     L.G.Soenae
 

Freitag, 9. November 2012

Angora  

 In den letzten Tagen habe ich mich mit dieser Faser ein wenig beschäftigt.

Es sind jetzt nur ein paar Mustersträngchen, denn davon strickt man ja auch keine ganzen Pullover.

Ich habe eine Handvoll Angora so wie sie vom Tier gezupft wird, versponnen und sie dann mit einem Gemisch aus Seide/Merino 50/50 verzwirnt.
Seeehr edel, weich, luftig  und zart flauschig !!!...ja ..das sind sie natürlich alle !!!

Hier habe ich
 für das rechts liegende  Strängchen die Haare vorher gekardet.

Sie zu verspinnen, das ging dann ruckzuck, es gab auch einen schönen gleichmässigen Faden.

Aaaber es wurde auch die Farbe "gleichmässig"... einfach nur Grau.

Das Linke ist ungekardet,
also die Flocke ist so wie sie vom Kaninchen ist.
Wie man sieht, wird sie dann meliert,
ist aber viel schwieriger zum spinnen.


 
Dann wollte ich noch etwas
 ausprobieren. 
1x ein Faden Angora und 
1x ein Faden feine hellegraue Merino,
die  kamen zusammen. 

Leider brachte ich 
den Unterschied nicht besser aufs Foto, denn es ist fast nicht zu erkennen, ob jetzt beides Angora ist.
Es ist nur weniger haarig, hat aber eine tolle Struktur und das melierte ist immer noch vorhanden. Damit liesse sich nun auch mal ein grösseres Teil stricken, ohne dass es gleich nach einem Kaninchenfell aussieht.
Meine Stränglein werde ich wahrscheinlich nur in Streifen verstricken.   
   



Das hier ist eine sehr weiche
 und langfasrige  Merino, die sich sehr dünn ausspinnen lässt.

ja ....und hier bemerkte ich folgendes
ein über mehrere Wochen auf der Spule ausgeruhtes Einfachgarn, geht beim zwirnen und auch beim waschen nicht mehr so toll auf, wie das sonst üblich ist.

also denk dran .......
und spinne nicht im voraus, wenn noch nicht klar ist, wie es damit weiter gehen soll.




Wünsche allen die hier vorbei kommen ein kreatives, erfolgreiches 
und schönes Wochenende
 Soenae

Montag, 29. Oktober 2012




  Am Wochenende 
 haben wir ja alle davon erhalten.....
und wie meistens,
 des einen Freud des andern Leid.

aber schaut, wie schön  !!!
bei mir blüht es ja schon wieder.

 
Die Solarfärbung ist nun auch vorbei und das was aus meiner "Probierfärberei" geworden ist, will ich euch nicht vorenthalten. Leider habe ich keine Ahnung ob das überhaupt die Farbe ist, die von schwarzen Stockrosen möglich werden könnte.
 
Nach 3 Wochen im Glas und einige male im noch heissen Bachofen,
ist das nun das Resultat.


                               
Oben der komische Klos daneben, 
ist oder war einmal beige, sogenannte Rohseide.
  Ein kurzfasriges, spinnwebartiges Gebilde,
 und jetzt, weil nass gewesen nicht mehr verziehbar ist. Es ist nur "fötzlig" und klumpig. Ich hatte die Absicht, es einmal mit Wolle zu kardieren.

Das Strängchen aber gefällt mir !!!
Wolle /Seide selber gesponnen.
Frisch aus dem Glas noch nass,
eher bläulich grau
nach dem waschen und trocken stahlblau.
Die Farben hier stimmen ziemlich
 mit dem  Original über ein.







 
 Zum Glück ist noch Ungefärbtes vorhanden,
 ich werde es also irgend wann einmal mit dem hier rechts probieren.
 
Ich weiss, das Ausprobieren braucht Zeit,
bringt Aerger, Enttäuschung und Frust.
Ich mache aber weiter so,
denn wenn gelungen, ist es ein Stück von mir und das macht auch wieder viiiiel Freude.
 




Also überall eine erfolgreiche Woche..... 
Soenae

Mittwoch, 24. Oktober 2012



Auch wenn Spinnen reisen, lacht der Himmel !!!
 
schaut doch mal hier

und auch  hier

es grüsst euch Soenae 

Sonntag, 14. Oktober 2012




 Frau Kopflos steht stramm......

Seit ein paar Tagen steht
 sie neben mir
 und lässt sich alles gefallen.

Güfeli rein ...und Güfeli raus,
es macht ihr gar nichts aus...!!!  

Ja ... ich bin soooo froh,
denn sie ist mir eine ganz grosse Hilfe 
beim Anpassen vom Halsausschnitt,
und so weiter.
 (wie man sieht, sie hat aber auch eine (meine) gute Figur !
 :)):))

 



Leider entspricht der Ausschnitt im Buch 
nicht meinen Vorstellungen.

Hals ist sie zu weit ausgeschnitten,
dann die Maschenzahl,
 die stimmt mit meinem Garn auch nicht überein.


 





Sehr schade,
dass die Frau nicht auch noch gestopfte Arme hat.

 
Für diese musste ich nämlich 
schon wieder viel rechnen und hoffe,
wenn fertig gestrickt,
 sie passen dann auch in dieses Armloch. 

Im Moment ich finde es ein bisschen gross,
das Muster ist so dehnbar.....
und wie viel kann ich es auseinander ziehen ?

etwas länger ist sie auch schon geworden.

Nun... ich glaub jetzt einfach mal an mein Glück....! und stricke schön brav weiter.

Allen eine kurzweilige Woche !

mit lieben Grüssen.... Soenae