Donnerstag, 28. April 2011

Neuer Tag.... neue Taten



und was aus den Web-Muster-Stöffchen geworden ist, zeige ich euch Heute. (Gestern spät abends ist ja dieser Post im Nirvana gelandet) 

 

  
Eigentlich hatte ich die Absicht aus den Stöffchen auch noch 1 oder 2  Traubenkern-Säcklein zu nähen, aber mich infizierte so ein Virus, da konnte ich mit den Täschchen einfach nicht mehr aufhören. 
 

Zwei davon sind mit Klettverschluss,
und haben Laschen um sie auf zu ziehen
 
 
Der Reissverschluss und das richtige Futter in der richtigen Grösse ein zu passen ist zwar eine knüblige Angelegenheit.  Wenn sie aber fertig sind, freue ich mich über jedes einzelne. 



 Das Futter ist aus Baumwollstoff oder auch aus einem wasserabstossendem Material, aber kein Plastik. Ich denke,
dass man sie auch mal waschen kann.  


 Eines davon brauche ich für mich, die Andern haben noch keine Bestimmung.

 Ich werde mich also auch an diesen kleinen Unikaten noch eine Zeit lang freuen können.




Heute Mittag bin ich mit dem Joy und der "Lismetä" im Garten............!

Herzlichen  Dank auch für eure Besuche und die Kommentare auf meinem Blog. 
Sie freue mich immer wieder sehr.......Soenae

Kommentare:

  1. WOW die Täschchen sind ja wunderschön.

    Ganz liebe Grüsse Niki

    AntwortenLöschen
  2. Richtig gut professionell verarbeitet! Ganz toll sind sie geworden, deine Täschchen!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind die geworden, auch die kleinen Details macht es aus.
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen